Sanum Sanum Sanum   Sanum
 
Deutsch English
» Startseite » Produkte » 1000er Regelung: Grifola frondosa D4 Salbe Login / Registrierung  
 
 
 
1000er Regelung: Grifola frondosa D4 Salbe

 
 
1000er Regelung: Grifola frondosa D4 Salbe




Letzte Bearbeitung:  12.02.2015 / MS: Eingabe des deutschen Textes
21.04.2015 / MS: Eingabe des deutschen Textes
Darreichungsform:  Salbe
Prparatgruppe:  Pilzprparat
Wirkstoff:  Grifola frondosa e volumine cellulae (lyophil.,steril) D4 dil.
Zusammensetzung:  1 g Salbe enthlt: Wirkstoff: 0,10 g Grifola frondosa e volumine cellulae (lyophil.,
steril) D4 dil. (HAB, Vorschrift 5a, mit gereinigtem Wasser), Wollwachsalkoholsalbe,
Mittelkettige Triglyceride, Glycerolmonodtearat 40-55, Propylenglycol,
Magnesiumsulfat, H2O, Milchsure, Wasser fr Injektionszwecke.
Erfahrungsgem angewendet bei:  Homopathisches Produkt, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Anwendung:  13x tglich dnn auf die betroffenen Hautpartien auftragen.
Nebenwirkungen:  Aufgrund des Gehaltes an spezifischen organischen Bestandteilen in Grifola Frondosa D4 knnen in seltenen Fllen berempfindlichkeitsreaktionen auftreten.
Gegenanzeigen:  Bei bekannter berempfindlichkeit gegenber Grifola frondosa sollte das Prparat nicht angewendet werden.
Unerwnschte Reaktionen: 
Wechselwirkungen:  Keine bekannt.
Vorsichtsmanahmen:  Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der
Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern vorliegen, sollte das Arzneimittel nur
nach Rcksprache mit dem Arzt angewendet werden.
Cetylstearylalkohol kann rtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatis)
hervorrufen. Propylenglycol kann ebenfalls Hautreizungen hervorrufen.
Handelsform:  9 g Tube PZN 10811107
Stand vom:  08/2015