Sanum Sanum Sanum   Sanum
 
Deutsch English
» Startseite » Produkte » Selenokehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion Login / Registrierung  
 
 
 
Selenokehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion

 
 
Selenokehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion




Darreichungsform:  Flüssige Verdünnung zur Injektion
Präparatgruppe:  Spurenelementpräparat
Wirkstoff:  Natrium selenosum D4
Zusammensetzung:  1 Ampulle zu 2 ml flüssige Verdünnung zur Injektion enthält: Arzneilich wirksamer
Bestandteil: 0,16 ml Natrium selenosum D4 dil. (HAB, V. 5a, Lsg. D1 mit gereinigtem
Wasser).
Sonstige Bestandteile: Isotonische Natriumchloridlösung 1,84 ml.
Erfahrungsgemäß angewendet bei:  Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Anwendung:  Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1x täglich 2 ml entweder i.m., langsam
i.v. oder s.c. injizieren.
Eine Überschreitung dieser Dosierung sollte vermieden werden, da sonst Gesundheitsgefährdungen nicht ausgeschlossen werden können. Eine weitere Substitution von Selen, z.B. durch Einnahme zusätzlicher Selenpräparate, sollte vermieden werden.
Nebenwirkungen:  Keine bekannt.
Gegenanzeigen:  Keine bekannt.
Unerwünschte Reaktionen: 
Wechselwirkungen:  Keine bekannt.
Vorsichtsmaßnahmen:  Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen in der Schwanger schaft und
Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur
nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Hinweis: 
Dauer der Behandlung: 
Handelsform:  1/10/50 Ampullen à 2 ml PZN 06344864/06344870/06344887.
Stand vom:  10/2010