Sanum Sanum Sanum   Sanum
 
Deutsch English
» Startseite » Produkte » Albicansan® D5 Flüssige Verdünnung Login / Registrierung  
 
 
 
Albicansan® D5 Flüssige Verdünnung

 
 
Albicansan® D5 Flüssige Verdünnung




Darreichungsform:  Tropfen zum Einnehmen und Einreiben
Präparatgruppe:  Pilzpräparat
Original Enderlein: 
Wirkstoff:  Candida albicans e volumine mycelii (lyophil., steril.) Dil. D5
Zusammensetzung:  10 ml flüssige Verdünnung enthalten:
10 ml Candida albicans e volumine mycelii (lyophil., steril.) Dil D5 (HAB, Vorschrift 5a, D1 mit gereinigtem Wasser).
Erfahrungsgemäß angewendet bei:  Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Anwendung:  Zum Einnehmen:
1–2 mal täglich je 5 Tropfen vor einer Mahlzeit.
Zum Einreiben in die Haut:
Zweimal wöchentlich 5–10 Tropfen in die Ellenbeugen, nur auf intakter Haut.
Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
Nebenwirkungen:  Keine bekannt.
Gegenanzeigen:  Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Hefepilzen (Candida albicans).
Unerwünschte Reaktionen: 
Wechselwirkungen:  Keine bekannt.
Vorsichtsmaßnahmen:  Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte Albicansan® D5
in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet
werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren liegen
keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern
unter 6 Jahren nicht angewendet werden.
Hinweis: 
Zusatzhinweis:  Candida albicans ist als Wirkstoff auch in Exmykehl® enthalten.
Dauer der Behandlung: 
Handelsform:  10 ml Tropfflasche PZN 04456889; 10x 10 ml Bündelpackung PZN 04456895.
Stand vom:  02/2016