Sanum Sanum Sanum   Sanum
 
Deutsch English
» Startseite » Produkte » Ginkgobakehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion Login / Registrierung  
 
 
 
Ginkgobakehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion

 
 
Ginkgobakehl® D4 Flüssige Verdünnung zur Injektion




Darreichungsform:  Flüssige Verdünnung zur Injektion
Wirkstoff:  Ginkgo biloba e foliis sicc. D4
Zusammensetzung:  1 Ampulle zu 2 ml flüssige Verdünnung zur Injektion enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 2 ml Ginkgo biloba e foliis sicc. D4 dil. (HAB,
Vorschrift 4a, mit Ethanol 62% (m/m), 11). Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Ethanol, Natriumchlorid.
Erfahrungsgemäß angewendet bei:  Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
In der Naturheilkunde dokumentierte Anwendungsgebiete:  Gemäß homöopathischem Arzneimittelbild
Anwendung:  Täglich 2 ml i.m., i.v., s.c. oder i.c. injizieren.
Nebenwirkungen:  Sehr selten leichte Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen oder allergische
Hautreaktionen. Darüber hinaus wurde bei Langzeitanwendungen über Einzelfälle
von Blutungen berichtet, deren ursächlicher Zusammenhang mit der Einnahme
von Ginkgo-Zubereitungen nicht gesichert ist. Beim Auftreten von Nebenwirkungen
sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt befragt werden.
Gegenanzeigen:  Siehe unter Vorsichtsmaßnahmen.
Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba.
Unerwünschte Reaktionen: 
Wechselwirkungen:  Die Wirkung von gerinnungshemmenden Arzneimitteln kann verstärkt werden.
Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch gelten können, wenn die Einnahme wenige Stunden oder Tage zurückliegt.
Vorsichtsmaßnahmen:  Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwan
gerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache
mit dem Arzt angewendet werden.
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Hinweis: 
Dauer der Behandlung: 
Handelsform:  1/10/50 Ampullen à 2 ml PZN 04525863/04525886/04525892.
Stand vom:  05/2002