Sanum Sanum Sanum   Sanum
 
Deutsch English
» Startseite » FAQ`s Login / Registrierung  
 
 
 
FAQ`s

In dieser Rubrik beantworten wir Fragen, die uns zu den SANUM-Arzneimitteln und deren Verordnung gestellt werden.


» Produktfragen
Besteht bei der Einnahme von Thymokehl (keine Registrierung in Deutschland) ein BSE-Risiko?
Die in Thymokehl verwendeten Rohstoffe werden aus tierischen Erzeugnissen gewonnen, die den Vorschriften und Anforderungen über die Tiergesundheit, die gemäß dem Beschluss 97/132/EG des Rates und den Vorschriften der Europäischen Gemeinschaft gleichwertig anerkannt wurden, und insbesondere des Gesetzes über tierische Erzeugnisse (Animal Product Act) von 1999 entsprechen.

Es werden ausschließlich Materialien verwendet, die von Tieren stammen, die in einem Land geboren, ununterbrochen aufgezogen und geschlachtet wurden, das mit einer Entscheidung nach Artikel 5 Absatz 2 als Land mit vernachlässigbarem BSE-Risiko eingestuft ist.

Nach oben  

Zurück